Zwei weitere Zelte konnten finanziert werden Dank großzügiger Spenden von:

Martin Winkler, Mitglied und Ehrenpräsident des Vereins Respekt.net

Olivier Delarue

und Karl Sevelda, zweiter Vizepräsident des Vereins Respekt.net.